Häufig gestellte Fragen

Das nachfolger Qualitäts- und Service Versprechen

Mit unserem Versprechen hast du die Garantie, dass wir Dir jederzeit weiterhelfen, sollte etwas mit Deinem HY5 nicht stimmen. Eine schnelle und unkomplizierte Reparatur oder Austausch soll Dir das sichere Gefühl geben, dass wir uns der Verantwortung gerne stellen.

Und noch wichtiger: Sollte im Falle eines Unfalls keine Versicherung Deinen Sitz ersetzten, sind wir für Euch da. Wir tauschen Dir Deinen Sitz aus, damit Dein Kind weiterhin sicher unterwegs ist. Bitte bedenke, dass der Kindersitz nach einem Unfall nicht mehr voll funktionsfähig ist und unter keinen Umständen weiter verwendet werden darf.

Wie funktioniert der Kinderautositz HY5?

Wie wird der Kinderautositz HY5 richtig angegurtet?

Woher weiß ich, dass ich den Kinderautositz richtig angegurtet habe?

Der HY5 muss mit dem Fahrzeuggurt fixiert werden, der Beckengurt muss richtig gespannt sein und den Sitz gut halten.

Auf der Rückbank muss der HY5 über den Top Tether zusätzlich befestigt sein und ein kleiner Abstand zum Vordersitz  soll eingehalten werden.

Wie viele Kinderautositze passen auf die Rückbank?

Jeder Fahrzeugsitz auf dem ein nachfolger HY5 Kindersitz montiert werden darf, muss über einen Dreipunkt-Automatik-Gurt verfügen und in Fahrrichtung ausgerichtet sein. Der HY5 ist nur 44cm breit, daher sollten sich in den allermeisten Fällen auch drei Sitze in der zweiten Reihe montieren lassen.

Kann ich den HY5 auch auf dem Beifahrersitz installieren?

Ja, den Kindersitz kann man auch vorne auf dem Beifahrersitz befestigen, allerdings nur auf einen vollwertigen Fahrzeugsitz mit einem Dreipunktgurt-System, der für eine erwachsene Person zugelassen ist. Der Fahrzeugsitz muss in Fahrtrichtung gerichtet sein. Am Beifahrersitz ist der Top Tether nicht nötig, seine Funktion übernimmt das Armaturenbrett. Bitte fahre den HY5 so nah wie möglich an das Armaturenbrett und deaktiviere den Airbag. Nicht vergessen: Der HY5 wird gegen die Fahrtrichtung montiert.

Kann mein Kind im Sitz schlafen?

Natürlich, unsere Kindersitze sind so bequem, dass Dein Kind gerne während der Fahrt drinnen einschläft.

Kopf fällt nach vorne - Was tun?

Wähle einen möglichst aufrechten Winkel, wobei die Neigung des HY5 so zu wählen ist, dass der Kopf des Kindes beim Schlafen nicht nach vorne fällt.

Was passiert, wenn die Luft ausgeht und mein Kind sitzt noch drinnen?

Das LED Licht signalisiert mittels rot blinkenden Licht, wenn zu wenig Luft im HY5 ist. In dem Fall, dass nur wenig Luft entwichen ist, kannst du unseren Sitz auch mit drinnen Kind sitzenden aufpumpen.

Wie stabil ist der aufblasbarer Kinderautositz HY5?

Unser HY5 hält jedem Druck stand.

Kann ich den HY5 in jedes Auto einbauen?

Der HY5 kann in jedes Fahrzeug eingebaut werden, das mit einem Top Tether ausgestattet ist. Nur auf dem Beifahrersitz ist kein Top Tether notwendig. Hier Übernimmt das Armaturenbrett diese Funktion. Bitte fahre den HY5 so nah wie möglich an das Armaturenbrett und deaktiviere den Airbag.

Auswahl des Sitzplatzes im Auto

Richte den HY5 vor dem Angurten auf dem Fahrzeugsitz so aus, dass er gegen die Fahrtrichtung steht und der Schriftzug an den Seiten eine waagrechte Linie bildet.

Bei Verwendung hinten im Fond: Die Rückseite des Kindersitzes kann, muss aber nicht die Rückseite des Vordersitzes berühren.

Bei Verwendung am Beifahrersitz: Schiebe den Sitz so nah wie möglich an das Armaturenbrett  heran, damit er aufliegt. Bitte deaktivieren den Airbag.

Wieso wird beim Kinderautositz HY5 ein Dreipunktgurt verwendet?

Das Dreipunktgurt System ist einfacher in der Handhabung und garantiert ein sicher angeschnalltes Kind.

Wie kann ich die Position der Kopfstütze verstellen?

Die Höhenverstellung ist stufenlos und ermöglicht deinem Kind somit den bestmöglichen Schutz und Komfort.
Die Kopfstütze muss so eingestellt werden, dass max. zwei Fingerbreit zwischen Schulter des Kindes und Kopfstütze frei bleiben. Ziehe die Kopfstütze an der Oberseite nach oben und führe diese in die gewünschte Position.

Wie kann ich die Position der Schultergurte ändern?

Für die Schultergurte gibt es zwei Positionen. Wir empfehlen die Höhe der Schultergurte so einzustellen, dass die Gurte von unten kommen und über die Schultern des Kindes verlaufen.
Verstellung der Schultergurte:
1. Öffne das Gurtschloss
2. Ziehe die Schultergurte inklusive Gurtpolster durch die Rückenlehne
3. Stecke die Gurte in der nächsten passenden Höhe durch die Rückenlehne wieder hinein.
Achte darauf, dass die Gurte richtig sitzen, sie müssen eng am Körper anliegen und zwischen Kind und Gurt sollte nur noch eine flache Hand passen. Dicke Jacken besser ausziehen. Das Gurtschloss muss richtig einrasten.

Wieso ist der HY5 rückwärts gerichtet?

Ein rückwärts gerichteter Kinderautositz ist nachweislich die sicherste Möglichkeit ein Kind zu transportieren. Bei einem konventionellen, nach vorne gerichteten Kinderautositz wird bei einem Aufprall der Kopf des Kindes nach vorne gerissen und belastet den Nacken des Kindes. Während bei einem Reboarder diese Kräfte signifikant verringert werden und die Energie auf den gesamten Rücken des Kindes verteilt wird. Damit vermindert der Reboarder die Belastung unter denselben Umständen um über 80%.

Kann ich den HY5 auch nach vorne richten?

Auf gar keinen Fall. Unser Sitz gehört zur Gruppe der Reboarder, diese darf man ausschließlich als rückwärts gerichtete Sitze verwenden.

Wie passt ein Neugeborenes in den Kinderautositz HY5?

Unser newborn inlay bietet dem Neugeborenen den richtigen Halt und Sicherheit.

Das Verwenden der Neugeborenen Einlage ist vom Baby (Gewicht und Größe) abhängig. Unsere Empfehlung ist das newborn inlay maximal bis zum 6. Monat zu verwenden.

Das newborn inlay ist mit einem Schaumstoffkeil gefüllt. Als Zwischenstufe kann man den Keil aus dem newborn inlay entfernen und die Einlage selbst (ohne Keil) verwenden.

Bei Frühchen und Babys unter 3 KG oder unter 45cm empfehlen wir die Babyschale.

Wie wird das newborn inlay in den Sitz eingebaut?

So montierst du das newborn inlay in den HY5:
1. Öffnen dazu das Gurtschloss des Kindersitzes und legen beide Schultergurte auf die Seite.
2. Lege das newborn inlay in den Sitz.
Wir empfehlen ab dem 6. Monat das newborn inlay zu entfernen um genügend Platz für dein Kind zu schaffen.

Wie wird der HY5 in die Tasche gepackt?

Wenn du den Hy5 wieder zusammenfalten willst, reicht ein Druck auf den Quick Release Button und Du kannst den HY5 wieder einpacken und mitnehmen.

Was passiert, wenn mein Kind einen Stift in den Kinderautositzt rammt?

Unser HY5 durchlief mehrstufige, ausführliche Tests auf weltweitführenden Testanlagen, dort haben wir beim professionellen Crashtest das Verhalten mit Fremdkörpern getestet.  Ein Stift kann unserem HY5 nichts anhaben.

Was sind die genauen Abmessungen des HY5?

Der HY5 hat die größten Innenmaße und dafür die kleinsten Außenmaße.
Außenmaße: Breite 41 cm, Höhe 58 cm, Tiefe 73 cm
Innenmaße: Breite 32 cm, Höhe 53 cm, Tiefe 25 cm

Abmessungen (verpackt in Tasche):
Breite 45 cm, Höhe 34 cm, Tiefe 20 cm

Wieso hat der HY5 kein Isofix und kein iSize?

Wir wollen mit den HY5 einen Kinderautositz schaffen, der auf der ganzen Welt verwendet werden kann. Isofix und iSize sind Sicherheitsstandards, die Länderweise unterschiedlich geregelt und verbreitet sind, daher haben wir uns bewusst für das Anschnallen mit dem Fahrzeuggurt entschieden. Die UNECE R44 ist mit Abstand der weltweit am meisten verbreitete Standard und damit hast du die Sicherheit mit unserem Sitz sicher unterwegs zu sein.

Kann ich den Stoffbezug abnehmen und waschen? Wie wird der Sitz mit dem Stoffbezug angezogen?

Ja, den Stoffbezug kann man ganz leicht abnehmen und bei 30° separat in der Waschmaschine waschen. Video siehst du wie ratzefatz das geht.
Der Stoff darf nicht im Trockner getrocknet werden. Der Bezug ist integraler Bestandteil des nachfolger HY5 Sicherheitskonzeptes. Der HY5darf aus diesem Grund keinesfalls ohne Bezug verwendet werden.

Woher weiß ich, dass ich den Kinderautositz richtig aufgepumpt habe?

Die Pumpe wird mit Knopfdruck (dreimal kurz) aktiviert, an das Standard Autoreifenventil des Sitzes angeschlossen und eingeschaltet. Der Kinderautositz ist mit genügend Luft gefüllt, sobald das LED-Licht durchgehend blau leuchtet. Die Pumpe stoppt automatisch sobald der richtige Druck erreicht wurde.

Was muss ich bei der Pumpe beachten?

Du aktivierst die Pumpe indem du dreimal schnell auf den Knopf drückst. Die Pumpe kann bei voller Ladung dreimal den HY5 aufpumpen, danach muss sie wieder aufgeladen werden. Der LED-Knopf der Pumpe blinkt schnell blau, sobald die Pumpe leer ist. Verwende für den Ladevorgang das mitgelieferte USB-Kabel. Du kannst die Pumpe über USB aufladen oder zusammen mit einem Netzteil (nicht im Lieferumfang) mit dem USB-Kabel verbinden und an eine Steckdose anschließen.  Beim Ladevorgang leuchtet das kleine Licht am USB-Kabel rot, sobald dieses erlischt ist die Pumpe vollständig geladen.
Bitte stelle sicher, dass die Pumpe an einem sicheren Ort verstaut ist.

Was mache ich, wenn ich meine Pumpe zuhause vergesse? Gibt es Alternativen?

Unser Kinderautositz ist mit einem Standard Autoreifenventil ausgestattet. Solltest du unsere Pumpe nicht dabeihaben, kannst du den Kinderautositz HY5 an jeder Tankstelle und mit allen gängigen Pumpen aufpumpen. Der Bereich in dem der Sitz einsatzfähig ist, ist von 0,6 bis 1,0 Bar.

Vorsicht bei Handpumpen oder Kompressoren ohne automatischer Abschalteinrichtung, hier muss der Sitz-eigene Indikator (LED Licht) unbedingt aktiviert sein, damit man genau sieht wie hoch der Druck im Sitz ist. Zuwenig Druck (<0,6 Bar) ist nicht sicher, zu viel Druck (>1 Bar) über einen längeren Zeitraum schädigt das Material des Sitzes.

Kann der Kinderautositz beim Aufpumpen explodieren?

Die Kontrolleinheit ACS sorgt, dass das innovative SAS System mit genügend Luft versorgt wird. Die Pumpe stoppt automatisch, sobald der richtige Druck erreicht ist. Explodieren kann der Sitz daher nicht.

Wie oft kann ich den Sitz mit der Pumpe aufpumpen?

Eine voll aufgeladene Pumpe reicht aus um den HY5 dreimal aufzupumpen.

Kann ich die Pumpe mit ins Flugzeug nehmen?

Unsere Pumpe hat eine Leistung von 6,6 Wh. Wir haben sie so entwickelt, dass du sie mit ins Handgepäck nehmen kannst.

Kann der Kinderautositz HY5 auch im Flugzeug verwendet werden?

Wir werden auch eine Flugzeugzulassung haben, daran arbeiten wir gerade.

Generell ist es immer wichtig die Fluggesellschaft vor Reiseantritt zu informieren, wenn Du Deinen Kinderautositz mitnehmen willst.

Welche Regeln gelten für die Benutzung eines Kinderautositzes im Flugzeug?

Wir arbeiten noch an unserer Flugzeugzulassung.
Die Airline entscheidet welcher Kindersitz an Board eines Flugzeuges darf. Bitte erkundige dich vorher ob der HY5 eine Freigabe der jeweiligen Airline besitzt.  Bitte beachte, dass unser Sitz in der ersten Reihe nach einer Zwischenwand (nach einer Serviceeinheit, WC, Abtrennung zur Business Klasse) in der Economy Class verwendet werden kann. In der Premium Eco, Business und First Class auf allen Plätzen. Der HY5 muss wie auch im Auto rückwärts gerichtet angeschnallt werden. Bitte beachte, dass im Flugzeug nur der Flugzeug-Gurt festgezogen werden muss, die blaue Gurtklemme bleibt geschlossen und der Flugzeuggurt liegt über der blauen Gurtklemme. Die Länge des Flugzeug-Becken-Gurtes ist nicht genormt, daher empfehlen wir dir den Gurt-Verkürzer zu verwenden, der im travel kit enthalten ist, um die Länge des Gurtes entsprechend der Anleitung auf die optimale Länge anpassen zu können.

In welchen Ländern kann ich den HY5 verwenden?

Unser HY5 hat die Zulassung für Europa und Asien, wir arbeiten an den Zulassungen für Nord- und Südamerika.

Die Zulassung für die USA ist in erster Linie für die Inverkehrbringung, also den Verkauf des HY5 in den USA nötig. Das heißt, der Sitz den wir haben, wird für den amerikanischen Markt angepasst, da die Anforderungen der beiden Zulassungen recht weit auseinander gehen.

Aus rechtlicher Sicht können wir als Hersteller die Verwendung eines europäische zertifizierten Sitzes nicht empfehlen. Ob der europäische Sicherheitsstandard für eine Verwendung in den USA ausreicht, müssen Eltern selber entscheiden. Die Verwendung eines Top Tether ist in Amerika üblich, da der dieser ursprünglich aus den USA kommt.

In Australien darf man ausschließlich nur Kindersitze verwenden, die die australische Zulassung vorweisen.

Kann man den Sitz auch ohne Top Tether verwenden?

Nein, den HY5 muss man auf der Rückbank ausschließlich mit Top Tether verwenden.
Es reicht leider nicht, dass er am Vordersitz aufliegt, denn der Vordersitz ist keine definierte Fläche und nicht so stabil wie das Armaturenbrett. Daher empfehlen wir hinten den Top Tether zu verwenden und einen kleinen Abstand zum Vordersitz zu lassen.

Nur auf dem Beifahrersitz wird der HY5 ohne Top Tether verwendet, da das Armaturenbrett die Funktion des Top Tethers übernimmt.

Woher weiß ich, dass der Kinderautositz wirklich sicher ist?

Unser HY5 durchlief mehrstufige, ausführliche Tests auf weltweit führenden Testanlagen. Der Ernstfall wurde durch professionelle Crash-Tests simuliert. Zusätzlich wurden die Kinderautositze bei Temperaturwechsel, Druckverlust und beim Verhalten mit Fremdkörpern getestet. Die Ergebnisse waren überragend: der HY5 bewies in den Tests, dass er extrem stabil, aber zugleich nachgiebig und energieabsorbierend ist. Der Sitz wirkt wie ein schützender Airbag und bietet somit perfekten Schutz für Ihr Kind.

Wie kommt die Luft wieder aus dem HY5 raus?

Mit einem Klick auf den Quick Release Knopf entweicht die Luft aus dem HY5 und du kannst den Sitz zusammenfalten und in der Tasche verstauen. Der Quick Release Knopf befindet sich auf der Unterseite vom Sitz gleich neben dem Ventil.

Wie lange hält die Batterie im HY5?

Die Lebensdauer einer Batterie hängt von der Qualität der Batterie ab: ca. 1-2 Jahre.
Wenn Du unseren Sitz im Dauereinsatz im aufgepumpten Zustand im Wagen stehen hast, benötigt er etwas mehr Batterie. Der Grund dafür ist, dass bei einem permanent aufgepumpten Sitz der Drucksensor aus Sicherheitsgründen immer aktiv bleibt.
Lässt man die Luft komplett aus dem Sitz ab, werden die Sensoren und das LED Licht nach 5 Minuten ganz abgeschaltet und dies schont die Batterie.

Warum gibt es keine Testberichte über den Kinderautositz?

Noch gibt es keine Testberichte zu unserem HY5. Wir haben keinen Einfluss wann wir gezogen werden. Jedoch werden wir bei den nächsten Tests von Stiftung Warentest und ADAC dabei sein.

Wie verhält sich der Sitz bei einem Unfall?

Der Ernstfall wurde durch professionelle Crash-Tests simulierte. Unser Kinderautositz HY5 schützt das Kind bei einem Aufprall wie ein Airbag, denn er ist stabil aber zugleich auch nachgiebig und energieabsorbierend.

Wie wird mein Kind bei einem Unfall geschützt?

Unser Kinderautositz HY5 schützt das Kind bei einem Aufprall wie ein Airbag, denn er ist stabil aber zugleich auch nachgiebig und energieabsorbierend.

Können bei einem Unfall Fensterscheiben-Glassplitter den Kinderautositz zerstören?

Nein, das kann nicht passieren. Auto-Fensterscheiben bestehen aus Sicherheitsglas und splittern nicht wie herkömmliches Glas, sondern zerfallen in kleine Stücke. Dem Kinderautositz können diese nichts anhaben.

Was passiert, wenn der Kinderautositz nicht in mein Auto passt?

Wenn der HY5 nicht in dein Auto passt, schicke ihn an uns zurück. In unserem Support-Bereich du die Infos zur Rückgabe.

Kann ich den HY5 bei einer Flugzeugreise als Aufgabegepäck aufgeben?

Im Aufgabegepäck nimmt der Sitz keinen Schaden, solange er in der Tasche ist.
Einen großen Plastikbeutel drüber und gut zukleben schadet ganz sicher nicht, da es unten drin immer irre staubig ist.

Die Pumpe besser ins Handgepäck und die Einschalt-Taste der Pumpe zur Sicherheit vor Druck schützen, damit sie nicht unabsichtlich losgeht. Gute Reise.

Wird im Sitz auch für Luftzirkulation gesorgt?

Für eine optimale Luftzirkulation im HY5 verwenden wir atmungsaktive und besonders leichte Materialien und haben Luftzirkulationsöffnungen im Sitz um ein angenehmes Sitzklima zu schaffen.

Warum hat der HY5 nur 2 Positionen für den Schultergurt?

Wir haben 2 Gurtpositionen für jüngere und ältere Kinder. Unserer Erfahrung nach ist es besser den Schultergurt von weiter unten kommen zu lassen, denn Gurtsysteme im Reboarder halten das Kind vorwiegend nach unten und da kann der Gurt schon etwas unten über die Schulter verlaufen.